Kontakt

Imedana e.V.
Zickstr. 8
90429 Nürnberg

 

 

Telefonische Sprechzeiten

 Mo-Fr: 10-16 h

 
+49 911 4314719  
 
 

NEWS

SOMMER 2022

Das offene Café in der Villa Leon ist leider derzeit geschlossen! Wir melden uns, wenn wir wieder öffnen können! Beratungen finden jedoch zu Bürozeiten statt! Der Deutschkurs läuft ebenfalls weiter! 

 

Spendenübergabe Maria-Ward-Schule

Die Maria-Ward-Schule hat im August einen Sponsorenlauf veranstaltet und sich dazu entschieden, unseren Vereins mit dem Erlös zu unterstützen! Vielen herzlichen Dank, an alle Beteiligten und Organisator*innen für die Wertschätzung unserer Arbeit. Eine Schülerinnengruppe (ca. 10 Mädchen) hat uns den Betrag selbst überreicht! Danke für euer Engagement! 

 

 

Ausstellung: Hör mir zu! - Geflüchtete Frauen erzählen über sich in der Villa Leon 

 

Eintritt frei!

Mehr Infos hier!

 

Ein großer Anteil der geflüchteten Menschen, welche jährlich nach Deutschland kommen, sind Frauen. Leider werden diese oft stigmatisiert und lediglich auf ihren Flüchtlingsstatus reduziert, obwohl jede von ihnen eine eigene Geschichte zu erzählen hat. Wir, eine Studierendengruppe der Sozialen Arbeit an der Technischen Hochschule Nürnberg, wollen mit unserer Ausstellung geflüchteten Frauen die Möglichkeit bieten, sich vorzustellen und von sich zu erzählen. Bei diesen handelt es sich um die Frauen des internationalen Frauencafés des imedana e.V., welche sich jeden Dienstag in den Räumlichkeiten der Villa Leon treffen. Durch die Ausstellung soll Raum für ein Kennenlernen und Annähern an die Frauen geschaffen werden!

 

JUNI 2022

 

22.5.2022: Landesflüchtlingsräte und PRO ASYL fordern die Gleichbehandlung aller Geflüchteten aus der Ukraine 

 

22-04-24_PM_Drittstaater_innen.pdf
PDF-Dokument [899.0 KB]